WordPress: Child-Theme erstellen

Twentyten

Das mit den Themes bei WordPress ist immer so eine Sache. Da gibt es tausende und abertausende und einige davon sehen sogar richtig gut aus. Doch gibt es immer etwas, was man selbst anpassen muss, um dieses Theme dann auch nach den eigenen Vorstellungen nutzen zu können. Hierbei ist es wichtig, nicht im Theme direkt herum zu schreiben, da diese Änderungen bei einem Update des Themes verloren gehen, sondern ein sogenanntes Child-Theme zu erstellen.
Weiterlesen